Website durchsuchen

Nutzen Sie unsere Volltextsuche, um schnell zu finden, was Sie suchen.

Fenster schließen



						object(WP_Post)#10134 (24) {
  ["ID"]=>
  int(4492)
  ["post_author"]=>
  string(1) "8"
  ["post_date"]=>
  string(19) "2018-10-11 09:22:44"
  ["post_date_gmt"]=>
  string(19) "2018-10-11 08:22:44"
  ["post_content"]=>
  string(4288) "Bei der diesjährigen Herbsttagung von DGVS und DGAV setzte Tillotts Pharma mit einem Workshop Akzente: Auf Einladung von Deutschland-Geschäftsführerin Magdalena Kritikos berichtete Dr. Stefan Schubert von der Berliner Schwerpunktpraxis für Gastroenterologie über seine Erfahrungen mit der Diagnose und Behandlung der mikroskopischen Kolitis. Dr. Robert Hofmann, Experte für Mesalazin aus Rheinfelden, beleuchtete zudem die heutigen Behandlungsoptionen bei der „Backbone-Therapie“ für Colitis ulcerosa. 

Berlin/München, 11. Oktober 2018 – Wässrige, nicht blutige Durchfälle, die auch nachts auftreten, sind das Leitsymptom der mikroskopischen Kolitis. Seit 1980 als eigenständige Krankheitsentität beschrieben, gilt sie noch immer als unterdiagnostiziert. Bei der Koloskopie ist das endokrinologische Erscheinungsbild meist unauffällig. Erst die histologische Untersuchung mehrerer Gewebeproben ermöglicht einen eindeutigen Befund. Dann kann den meisten Patienten gut geholfen werden.

„Die engmaschige Kontrolle der Patienten ist sehr wichtig“, erklärt Dr. Schubert, „Die nächtliche Diarrhö und die häufig auftretende Stuhlinkontinenz führt zu einer stark eingeschränkten Lebensqualität und einem hohen Leidensdruck. Dabei ist in rund 40% der Fälle sogar eine Heilung möglich.“ Entocort® (Budesonid) ist das einzige in Deutschland zugelassene Präparat für die Behandlung der mikroskopischen Kolitis mit ihren beiden Subtypen, der lymphozytären und der kollagenen Kolitis.

Eine weitere chronisch-entzündliche Erkrankung stand im Fokus des zweiten Impulsvortrags. Dr. Robert Hofmann erläuterte die heutigen Behandlungsoptionen mit Mesalazin als wirkungsvolle und vor allem im Vergleich zu Biologika kostengünstige Basistherapie bei Colitis ulcerosa (CU). Wie die EPICUR-Studie[1] zeige, bewähre sich sie sich bei 87% der mittelschweren und bei 77% der leichten Form der CU als „Backbone-Therapie“. An zweiter Stelle stehen die Immunmodulatoren.

Gemäß der ECCO-Leitlinie[2] soll die Therapie in Anlehnung an die Lokalisation erfolgen. Klistier, Granulat und magensaftresistente Tabletten wie Asacol 800 mg und Asacol 400 mg böten dem Arzt vielfältige Behandlungsoptionen, um beim individuellen Patienten eine optimale Wirkung und Adhärenz zu erzielen, so Dr. Hofmann. Die Zusammenfassung der Vorträge steht Fachkreisen zum Download auf https://www.tillotts.de/news-events/wissenschaftliche-publikationen/ zur Verfügung oder kann über tpgmbh@tillotts.com angefordert werden.

[1] Marin-Jimenez I et al. Poster P628, ECCO 2014

[2] Harbord M et al. J Crohns Colitis 2017;11(7):769-84

Tillotts Pharma ist spezialisiert auf die Behandlung von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. Im Fokus stehen chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, mikroskopische Kolitis sowie ein Präparat zur Vorbereitung der Darmspiegelung. Tillotts engagiert sich als kompetenter und zuverlässiger Partner für die Gesundheit des Verdauungssystems und entwickelt innovative Lösungen zur Verbesserung der Lebensqualität der Patienten.

Die Tillotts Pharma GmbH mit Sitz in Berlin und Rheinfelden (Baden) ist eine Tochter der Schweizer Tillotts Pharma AG. Mehr als 300 Mitarbeiter weltweit koordinieren die Entwicklung und Produktion, Ein- und Auslizensierung sowie die Vermarktung der Medikamente und Therapielösungen über Partner und eigene Niederlassungen in über 65 Ländern. Tillotts ist ein Unternehmen der japanischen Pharma-Gruppe Zeria.

Weitere Informationen: www.tillotts.de und www.zeria.co.jp/english"
  ["post_title"]=>
  string(81) "Tillotts-Workshop rückt mikroskopische Kolitis und Colitis ulcerosa in den Fokus"
  ["post_excerpt"]=>
  string(0) ""
  ["post_status"]=>
  string(7) "publish"
  ["comment_status"]=>
  string(6) "closed"
  ["ping_status"]=>
  string(6) "closed"
  ["post_password"]=>
  string(0) ""
  ["post_name"]=>
  string(33) "tillotts-workshop-viszeralmedizin"
  ["to_ping"]=>
  string(0) ""
  ["pinged"]=>
  string(0) ""
  ["post_modified"]=>
  string(19) "2022-12-22 13:38:30"
  ["post_modified_gmt"]=>
  string(19) "2022-12-22 12:38:30"
  ["post_content_filtered"]=>
  string(0) ""
  ["post_parent"]=>
  int(0)
  ["guid"]=>
  string(51) "https://www.tillotts.de/?post_type=news&p=4492"
  ["menu_order"]=>
  int(0)
  ["post_type"]=>
  string(4) "news"
  ["post_mime_type"]=>
  string(0) ""
  ["comment_count"]=>
  string(1) "0"
  ["filter"]=>
  string(3) "raw"
}