Website durchsuchen

Nutzen Sie unsere Volltextsuche, um schnell zu finden, was Sie suchen.

Fenster schließen



						object(WP_Post)#10097 (24) {
  ["ID"]=>
  int(4131)
  ["post_author"]=>
  string(1) "8"
  ["post_date"]=>
  string(19) "2018-02-05 08:24:12"
  ["post_date_gmt"]=>
  string(19) "2018-02-05 07:24:12"
  ["post_content"]=>
  string(7596) "Die zur japanischen Pharma-Gruppe Zeria gehörende Tillotts Pharma ("Tillotts") hat eine Indikationserweiterung für Entocort® (Budesonid) 3 mg Kapseln in Deutschland erhalten. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat das Präparat nun auch zur Behandlung von Patienten mit aktiver mikroskopischer Kolitis (microscopic colitis, MC) zugelassen. MC ist eine chronische Entzündung des Dickdarms, die unblutigen, wässrigen Durchfall verursacht. Mit dieser Zulassung wird Entocort® das erste Budesonid, das zur Behandlung der MC mit ihren beiden Subtypen, der lymphozytären Kolitis (LC) und der kollagenen Kolitis (CC), in Deutschland und weiteren europäischen Ländern1 erhältlich ist. Entocort® ist in mehr als 40 Märkten in zwei Formulierungen verfügbar, als Kapsel (Morbus Crohn und mikroskopische Kolitis) sowie als Klistier (Colitis ulcerosa).

BERLIN, Deutschland/RHEINFELDEN, Schweiz, 5. Februar 2018 – „Die mikroskopische Kolitis ist für Patienten sehr belastend. Die Symptome erinnern zunächst an einen Darminfekt, doch die wässrigen Durchfälle lassen nicht nach ein paar Tagen nach, sondern halten dauerhaft an“, erklärt Magdalena Kritikos, Deutschland-Geschäftsführerin von Tillotts Pharma. „Oft wird die Erkrankung begleitet von Stuhlinkontinenz, Müdigkeit und Gewichtsverlust sowie Bauchschmerzen. Das kann für die Betroffenen so unangenehm und peinlich sein, dass die Teilnahme am öffentlichen Leben und der Erwerbstätigkeit eingeschränkt wird. Eine korrekte Diagnose und regelmäßige Nachsorge ist daher sehr wichtig, um Patienten eine Behandlung anbieten zu können, welche ihre Lebensqualität verbessern kann.“

[caption id="attachment_2817" align="alignleft" width="300"]“Die Zulassungserweiterung von Entocort mit dem Wirkstoff Budesonid ist ein Meilenstein für Patienten mit mikroskopischer Kolitis in Deutschland”, so Magdalena Kritikos, General Manager der Tillotts Pharma GmbH in Berlin. Quelle Foto: Engin Oruç für Tillotts Pharma AG, Abdruck honorarfrei. Um Belegexemplar wird gebeten. Download des Fotos in Druckqualität: https://www.tillotts.com/about-us/visuals/ “Die Zulassungserweiterung von Entocort mit dem Wirkstoff Budesonid ist ein Meilenstein für Patienten mit mikroskopischer Colitis in Deutschland”, so Magdalena Kritikos, General Manager der Tillotts Pharma GmbH in Berlin. Quelle Foto: Engin Oruç für Tillotts Pharma AG, Abdruck honorarfrei. Um Belegexemplar wird gebeten. Download des Fotos in Druckqualität: https://www.tillotts.com/about-us/visuals/[/caption]

Bei der visuellen Untersuchung mittels Koloskopie erscheint die Darmschleimhaut von Patienten mit MC unauffällig, während bei anderen chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa deutliche Veränderungen an der Darmschleimhaut erkennbar wären. Erst unter dem Mikroskop lässt sich die mikroskopische Kolitis diagnostizieren. Der Arzt entnimmt dazu kleine Gewebeproben aus dem Colon und untersucht diese histologisch. LC und CC zeigen die gleichen Symptome. Der Unterschied ist in der Darmschleimhaut sichtbar: bei LC ist die Lymphozytenzahl erhöht, während bei CC eine Verdickung des Kollagenbandes vorliegt. Bei aktiver mikroskopischer Kolitis wird empfohlen, Budesonid-Medikamente als Erstlinientherapie zur Induktion der Remission einzusetzen.2

Über Entocort®

Entocort® (Budesonid) ist als lokal wirkendes Glukokortikosteroid ein Medikament der ersten Wahl. Es ist zur Induktion und Aufrechterhaltung der Remission von mildem bis mäßigem ileocaecalem Morbus Crohn (Entocort® Kapseln) und Colitis ulcerosa (Entocort® rektal) sowie zur Induktion der Remission von aktiver mikroskopischer Kolitis (Entocort® Kapseln) indiziert. Spezifische Hinweise und Gebrauchsanweisungen variieren je nach Land. Bitte beachten Sie den Beipackzettel.

Wichtige Sicherheitshinweise 

Die häufigsten Nebenwirkungen sind in der internationalen Summary of Product Characteristics (SmPC) für Entocort® zusammengefasst, basierend auf dem Kerndatenblatt des Unternehmens: http://www.tillotts.com/wp-content/uploads/2017/10/201709-Entocort-international-API-Update-combined-based-on-CCDS.pdf.

Erfassung von Nebenwirkungen

Bei Tillotts Pharma überwachen wir kontinuierlich die Sicherheit unserer Produkte, indem wir Hinweise über mögliche Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Anwendung sammeln. Angehörige der Gesundheitsberufe bitten wir, unerwünschte Ereignisse umgehend zu melden. Bitte verwenden Sie dazu unser Online-Formular auf der Seite „Product Safety“ auf www.tillotts.com oder schicken Sie eine E-Mail an pv-germany@tillotts.com.

 Referenzen
1 Entocort® (Budesonid) ist zur Behandlung der mikroskopischen Kolitis zugelassen in Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Island, Niederlande (nur bei kollagener Kolitis), Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Slowakische Republik, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich (Stand: Januar 2018). 2 EMCG Guidelines: Munch et al. J Crohns Colitis 2012; 6(9):932-45. Epub 2012 Jun 15
  Über Tillotts Tillotts Pharma ist spezialisiert auf die Behandlung von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. Im Fokus stehen chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopische Kolitis sowie ein Präparat zur Vorbereitung der Darmspiegelung. Tillotts engagiert sich als kompetenter und zuverlässiger Partner für die Gesundheit des Verdauungssystems und entwickelt innovative Lösungen zur Verbesserung der Lebensqualität der Patienten. Die Tillotts Pharma GmbH mit Sitz in Berlin und Rheinfelden (Baden) ist eine Tochter der Schweizer Tillotts Pharma AG und vertreibt in Deutschland die Produkte Asacol®, Entocort® und VistaPrep®. Tillotts Pharma AG, ein Unternehmen der japanischen Pharma-Gruppe Zeria, ist ein schnell wachsendes, hoch spezialisiertes Pharmaunternehmen mit rund 300 Mitarbeitern in der Schweiz und an anderen Standorten weltweit. Tillotts engagiert sich für die Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung von Millionen Menschen weltweit, die an gastrointestinalen Beschwerden leiden. Alle verwendeten oder erwähnten Marken sind gesetzlich geschützt. © Copyright Tillotts Pharma AG. Alle Rechte vorbehalten. Über Zeria Zeria Pharmaceutical Co., Ltd. wurde 1955 mit Sitz in Tokyo, Japan, gegründet und ist international mit mehreren Tochtergesellschaften in den Geschäftsbereichen Ethical Pharmaceuticals und Consumer Healthcare tätig. Zeria widmet sich der Forschung und Entwicklung pharmazeutischer Produkte und ist u.a. auf die Gastroenterologie spezialisiert. Das Unternehmen ist im ersten Abschnitt der Tokyo Stock Exchange notiert (Börsensymbol: 4559)." ["post_title"]=> string(79) "Tillotts Pharma gibt Zulassung von Entocort für mikroskopische Kolitis bekannt" ["post_excerpt"]=> string(0) "" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(79) "tillotts-pharma-gibt-zulassung-von-entocort-fuer-mikroskopische-kolitis-bekannt" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2022-12-22 13:29:19" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2022-12-22 12:29:19" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(50) "http://de.tillotts.com/?post_type=news&p=4131" ["menu_order"]=> int(0) ["post_type"]=> string(4) "news" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }