Website durchsuchen

Nutzen Sie unsere Volltextsuche, um schnell zu finden, was Sie suchen.

Fenster schließen



						object(WP_Post)#10139 (24) {
  ["ID"]=>
  int(5830)
  ["post_author"]=>
  string(2) "23"
  ["post_date"]=>
  string(19) "2022-12-20 00:01:41"
  ["post_date_gmt"]=>
  string(19) "2022-12-19 23:01:41"
  ["post_content"]=>
  string(3862) "Berlin (Deutschland), 20. Dezember 2022 – Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) werden oft im jungen Erwachsenenalter diagnostiziert. Wie therapiert man Menschen mit Kinderwunsch, wenn sie z. B. an einer Colitis ulcerosa (CU) leiden? Für Mesalazin (5-Aminosalicylsäure, 5-ASA) zeigt eine großangelegte, kontrollierte Untersuchung nun: Die Therapie ist bei angehenden Vätern und Müttern auch für das Kind sicher.[1] 

Die dänische Kohortenstudie wertete landesweit die Gesundheitsdaten aller zwischen Januar 1997 und Dezember 2018 neugeborenen Kinder von Eltern mit einer CED-Erkrankung aus. In Dänemark werden Diagnosen und die Historie der Medikamenten-Verschreibungen aller Einwohner zentral erfasst. So ließen sich auch Neugeborene identifizieren, bei deren Vätern (N = 6.343) bzw. Müttern (N = 6.432) eine Colitis ulcerosa (CU) diagnostiziert war.1

Verglichen wurden die Daten Neugeborener, deren Eltern mit CED-Erkrankung kein 5-ASA-Präparat verschrieben bekommen hatten mit jenen, deren Vater in den 3 Monaten vor der Konzeption – d.h.  von der Spermatogenese bis zur Empfängnis – ein 5-ASA-Präparat verschrieben bekam (N = 1.714 erhielten Mesalazin) oder deren Mutter während der Schwangerschaft ein 5-ASA-Medikament angewendet hatte (N = 2.712 erhielten Mesalazin).1

„Diese Studie ist extrem relevant und wertvoll für CED-Patienten, die Nachwuchs bekommen möchten“, sagt Dr. Florian Pöll, Zulassungsabteilung bei Tillotts Pharma Deutschland, Anbieter von Tabletten und Zäpfchen auf Basis des Wirkstoffs Mesalazin (Asacol®). „Bei einer Colitis ulcerosa gilt 5-ASA als bewährter Therapiestandard für leichte bis mittelschwere Schübe und zur Erhaltung der Remission.[2] Die Studie untersuchte für beide Elternteile die Sicherheit für das Kind.“

Nach Aussagen der Autoren ist dies die erste kontrollierte Studie bei CED, die die Sicherheit einer Anwendung von 5-ASA durch den Vater für das Neugeborene bewertet. Und es ist zugleich die größte Studie zur Frage, welche Auswirkungen eine 5-ASA-Therapie durch die schwangere Mutter auf das Kind hat.1 Das waren die Ergebnisse bei Neugeborenen von Eltern mit CU-Diagnose:

Kinder von Vätern, die in den drei Monaten vor der Empfängnis Mesalazin verschrieben bekamen, wiesen im Vergleich zu Neugeborenen von Vätern ohne Mesalazin-Therapie keinerlei signifikante Auffälligkeiten auf. Die adjustierten Odds Ratios (OR) für Frühgeburt, Small for Gestational Age (SGA) und niedrigen Apgar-Score (Atmung, Puls, Grundtonus, Aussehen, Reflexe) waren nicht erhöht. Gleiches galt für angeborene Anomalien, hier lag die adjustierte Hazard Ratio (HR) bei 1,04 (95% CI 0,76–1,42).1

Bei Kindern, deren Mütter eine diagnostizierte CU hatten und während der Schwangerschaft ein Mesalazin-Präparat verschrieben bekamen, zeigte sich im Vergleich zu Kindern ohne maternale Mesalazin-Exposition ebenfalls kein erhöhtes Risiko für Frühgeburten, geringen Apgar-Score oder angeborene Anomalien. Für Letztere betrug die adjustierte HR 0,86 (0,66-1,13).1

Die Autoren der Studie folgern aus ihren Ergebnissen, dass der Gebrauch von Mesalazin-Präparaten somit auch für angehende Väter und Mütter mit Kinderwunsch als sicher einzustufen ist.1

[1] Nørgård BM et al. Aliment Pharmacol Ther. 2022 Nov;56(9):1349-1360.

[2] S3-Leitlinie Colitis ulcerosa – Living Guideline. AWMF-Registriernummer: 021-009. Stand April 2021"
  ["post_title"]=>
  string(73) "Studie bei CED zeigt: Mesalazin-Therapie ist auch bei Kinderwunsch sicher"
  ["post_excerpt"]=>
  string(0) ""
  ["post_status"]=>
  string(7) "publish"
  ["comment_status"]=>
  string(6) "closed"
  ["ping_status"]=>
  string(6) "closed"
  ["post_password"]=>
  string(0) ""
  ["post_name"]=>
  string(72) "studie-bei-ced-zeigt-mesalazin-therapie-ist-auch-bei-kinderwunsch-sicher"
  ["to_ping"]=>
  string(0) ""
  ["pinged"]=>
  string(0) ""
  ["post_modified"]=>
  string(19) "2022-12-19 17:17:03"
  ["post_modified_gmt"]=>
  string(19) "2022-12-19 16:17:03"
  ["post_content_filtered"]=>
  string(0) ""
  ["post_parent"]=>
  int(0)
  ["guid"]=>
  string(51) "https://www.tillotts.de/?post_type=news&p=5830"
  ["menu_order"]=>
  int(0)
  ["post_type"]=>
  string(4) "news"
  ["post_mime_type"]=>
  string(0) ""
  ["comment_count"]=>
  string(1) "0"
  ["filter"]=>
  string(3) "raw"
}