Website durchsuchen

Nutzen Sie unsere Volltextsuche, um schnell zu finden, was Sie suchen.

Fenster schließen

31.01.2019

Top-Referenten berichten auf Einladung von Tillotts Pharma am Rande des ECCO über Neuigkeiten bei der Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen

Tillotts Pharma bietet während des ECCO 2019 zusätzliche Fortbildungsveranstaltungen für Gastroenterologen an. Zu den Referenten zählen Prof. Dr. Axel Dignaß und Dr. Stefan Schubert. Ein international besetztes Experten-Panel unter Leitung von Prof. Geert D’Haens diskutiert zudem über die Bedeutung von „Smart Simplicity“ bei der Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED).

Im Bella Center Copenhagen findet vom 6. bis 9. März 2019 der 14. Kongress der European Crohn‘s and Colitis Organisation (ECCO) statt. © Bella Center Copenhagen, zum Download oder via presse@bellacenter.dk

Im Bella Center Copenhagen findet vom 6. bis 9. März 2019 der 14. Kongress der European Crohn‘s and Colitis Organisation (ECCO) statt. © Bella Center Copenhagen, zum Download oder via presse@bellacenter.dk

BERLIN, Deutschland/KOPENHAGEN, Dänemark, 31. Januar 2019 – Vom 6. bis 9. März 2019 findet in Kopenhagen der 14. Kongress der European Crohn’s and Colitis Organisation (ECCO) statt. Dazu werden rund 7.000 Teilnehmer und 40 Aussteller erwartet. Tillotts Pharma, international tätiger Spezialist für die Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa, Morbus Crohn und mikroskopische Kolitis mit ihren beiden Subtypen, der kollagenen und der lymphozytären Kolitis, bietet hier zusätzlich zum wissenschaftlichen Austausch vertiefende praxisrelevante Fortbildungsinhalte für Gastroenterologen.

Am Mittwoch, den 6.3.2019 referiert Prof. Dr. Axel Dignaß, Chefarzt für Gastroenterologie, Hepatologie, Onkologie und Infektiologie der Medizinischen Klinik I am Agaplesion Markus Krankenhaus in Frankfurt/Main, zum Thema „Gibt es etwas Neues bei der Behandlung von CED?“. Beginn ist 18:30 Uhr im IDA Center.

Am Freitag, den 8.3.2019 findet von 12:40-13:20 Uhr das internationale Tillotts Symposium „Smart Simplicity“ statt. Im Bella Center Copenhagen, LS3, Auditorium 15, moderiert Prof. Geert D’Haens vom Academic Medical Center in Amsterdam, Niederlande, die Gesprächsrunde. Gemeinsam mit Prof. Ala Sharara, Leiter der Gastroenterologie an der American University of Beirut im Libanon und Prof. Glen Doherty vom University College Dublin in Irland, wird in einer offenen Expertenrunde diskutiert, wie CED-Behandlungsoptionen und Prozesse vereinfacht werden können.

Am Freitag, den 8.3.2019 abends fasst Dr. Stefan Schubert, niedergelassener Arzt an der Schwerpunktpraxis für Gastroenterologie in Berlin, die Kongress-Highlights des ECCO 2019 zusammen und beleuchtet deren Praxisrelevanz. Beginn ist um 17:30 Uhr im Admiral Hotel.

Interessenten für die wenigen verbleibenden Plätze zu den Fortbildungsveranstaltungen können sich bei der Tillotts Pharma GmbH in Berlin über die E-Mail-Adresse tpgmbh@tillotts.com anmelden. Therapieoptionen für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen stellt Tillotts Pharma in der Industrie-Ausstellung in Halle C des Bella Center Copenhagen an Stand 22 vor. Im Fokus stehen Präparate zur Behandlung von Colitis ulcerosa, Morbus Crohn sowie der mikroskopischen Kolitis mit ihren beiden Subtypen, der kollagenen und der lymphozytären Kolitis.

Tillotts Pharma ist spezialisiert auf die Behandlung von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. Im Fokus stehen chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, mikroskopische Kolitis sowie ein Präparat zur Vorbereitung der Darmspiegelung. Tillotts engagiert sich als kompetenter und zuverlässiger Partner für die Gesundheit des Verdauungssystems und entwickelt innovative Lösungen zur Verbesserung der Lebensqualität der Patienten.

Die Tillotts Pharma GmbH mit Sitz in Berlin und Rheinfelden (Baden) ist eine Tochter der Schweizer Tillotts Pharma AG. Mehr als 300 Mitarbeiter weltweit koordinieren die Entwicklung und Produktion, Ein- und Auslizensierung sowie die Vermarktung der Medikamente und Therapielösungen über Partner und eigene Niederlassungen in über 65 Ländern. Tillotts ist ein Unternehmen der japanischen Pharma-Gruppe Zeria.

Weitere Informationen: www.tillotts.de und www.zeria.co.jp/english

						object(WP_Post)#9695 (24) {
  ["ID"]=>
  int(4558)
  ["post_author"]=>
  string(1) "8"
  ["post_date"]=>
  string(19) "2019-01-31 09:48:29"
  ["post_date_gmt"]=>
  string(19) "2019-01-31 08:48:29"
  ["post_content"]=>
  string(4806) "Tillotts Pharma bietet während des ECCO 2019 zusätzliche Fortbildungsveranstaltungen für Gastroenterologen an. Zu den Referenten zählen Prof. Dr. Axel Dignaß und Dr. Stefan Schubert. Ein international besetztes Experten-Panel unter Leitung von Prof. Geert D’Haens diskutiert zudem über die Bedeutung von „Smart Simplicity“ bei der Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED). 

[caption id="attachment_4557" align="alignright" width="299"]Im Bella Center Copenhagen findet vom 6. bis 9. März 2019 der 14. Kongress der European Crohn‘s and Colitis Organisation (ECCO) statt. © Bella Center Copenhagen, zum Download oder via presse@bellacenter.dk Im Bella Center Copenhagen findet vom 6. bis 9. März 2019 der 14. Kongress der European Crohn‘s and Colitis Organisation (ECCO) statt. © Bella Center Copenhagen, zum Download oder via presse@bellacenter.dk[/caption]

BERLIN, Deutschland/KOPENHAGEN, Dänemark, 31. Januar 2019 – Vom 6. bis 9. März 2019 findet in Kopenhagen der 14. Kongress der European Crohn’s and Colitis Organisation (ECCO) statt. Dazu werden rund 7.000 Teilnehmer und 40 Aussteller erwartet. Tillotts Pharma, international tätiger Spezialist für die Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa, Morbus Crohn und mikroskopische Kolitis mit ihren beiden Subtypen, der kollagenen und der lymphozytären Kolitis, bietet hier zusätzlich zum wissenschaftlichen Austausch vertiefende praxisrelevante Fortbildungsinhalte für Gastroenterologen.

Am Mittwoch, den 6.3.2019 referiert Prof. Dr. Axel Dignaß, Chefarzt für Gastroenterologie, Hepatologie, Onkologie und Infektiologie der Medizinischen Klinik I am Agaplesion Markus Krankenhaus in Frankfurt/Main, zum Thema „Gibt es etwas Neues bei der Behandlung von CED?“. Beginn ist 18:30 Uhr im IDA Center.

Am Freitag, den 8.3.2019 findet von 12:40-13:20 Uhr das internationale Tillotts Symposium „Smart Simplicity“ statt. Im Bella Center Copenhagen, LS3, Auditorium 15, moderiert Prof. Geert D’Haens vom Academic Medical Center in Amsterdam, Niederlande, die Gesprächsrunde. Gemeinsam mit Prof. Ala Sharara, Leiter der Gastroenterologie an der American University of Beirut im Libanon und Prof. Glen Doherty vom University College Dublin in Irland, wird in einer offenen Expertenrunde diskutiert, wie CED-Behandlungsoptionen und Prozesse vereinfacht werden können.

Am Freitag, den 8.3.2019 abends fasst Dr. Stefan Schubert, niedergelassener Arzt an der Schwerpunktpraxis für Gastroenterologie in Berlin, die Kongress-Highlights des ECCO 2019 zusammen und beleuchtet deren Praxisrelevanz. Beginn ist um 17:30 Uhr im Admiral Hotel.

Interessenten für die wenigen verbleibenden Plätze zu den Fortbildungsveranstaltungen können sich bei der Tillotts Pharma GmbH in Berlin über die E-Mail-Adresse tpgmbh@tillotts.com anmelden. Therapieoptionen für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen stellt Tillotts Pharma in der Industrie-Ausstellung in Halle C des Bella Center Copenhagen an Stand 22 vor. Im Fokus stehen Präparate zur Behandlung von Colitis ulcerosa, Morbus Crohn sowie der mikroskopischen Kolitis mit ihren beiden Subtypen, der kollagenen und der lymphozytären Kolitis.

Tillotts Pharma ist spezialisiert auf die Behandlung von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. Im Fokus stehen chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, mikroskopische Kolitis sowie ein Präparat zur Vorbereitung der Darmspiegelung. Tillotts engagiert sich als kompetenter und zuverlässiger Partner für die Gesundheit des Verdauungssystems und entwickelt innovative Lösungen zur Verbesserung der Lebensqualität der Patienten.

Die Tillotts Pharma GmbH mit Sitz in Berlin und Rheinfelden (Baden) ist eine Tochter der Schweizer Tillotts Pharma AG. Mehr als 300 Mitarbeiter weltweit koordinieren die Entwicklung und Produktion, Ein- und Auslizensierung sowie die Vermarktung der Medikamente und Therapielösungen über Partner und eigene Niederlassungen in über 65 Ländern. Tillotts ist ein Unternehmen der japanischen Pharma-Gruppe Zeria.

Weitere Informationen: www.tillotts.de und www.zeria.co.jp/english"
  ["post_title"]=>
  string(155) "Top-Referenten berichten auf Einladung von Tillotts Pharma am Rande des ECCO über Neuigkeiten bei der Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen"
  ["post_excerpt"]=>
  string(0) ""
  ["post_status"]=>
  string(7) "publish"
  ["comment_status"]=>
  string(6) "closed"
  ["ping_status"]=>
  string(6) "closed"
  ["post_password"]=>
  string(0) ""
  ["post_name"]=>
  string(32) "ced-fortbildungen-beim-ecco-2019"
  ["to_ping"]=>
  string(0) ""
  ["pinged"]=>
  string(0) ""
  ["post_modified"]=>
  string(19) "2019-02-26 15:27:11"
  ["post_modified_gmt"]=>
  string(19) "2019-02-26 14:27:11"
  ["post_content_filtered"]=>
  string(0) ""
  ["post_parent"]=>
  int(0)
  ["guid"]=>
  string(51) "https://www.tillotts.de/?post_type=news&p=4558"
  ["menu_order"]=>
  int(0)
  ["post_type"]=>
  string(4) "news"
  ["post_mime_type"]=>
  string(0) ""
  ["comment_count"]=>
  string(1) "0"
  ["filter"]=>
  string(3) "raw"
}